Wetterlinge e.V.
Schülerbetreuung der Wettertalschule

Was wir machen

Unser Angebot soll Eltern ermöglichen, Familie und Beruf trotz der kurzen Schulzeiten gut verbinden zu können. Dabei decken wir mit unserem Betreuerteam täglich die Zeiten von 7.15 Uhr bis 17.00 Uhr ab. Nach der Schule besteht bei uns die Möglichkeit zum Mittagessen. Dafür werden wir von dem Caterer "Green Times" aus Karben beliefert, der frische, möglichst regionale (oft Bio-) Produkte nutzt, die schonend zubereitet werden.

Die Betreuung der Wetterlinge ist in verschiedene Module rund um die Unterrichtszeiten aufgebaut. Dabei versuchen wir die für unsere Mittel maximal mögliche Flexibilität zu bieten.

Betreuung vor und nach dem Unterricht

Das Grundmodul beinhaltet die Frühbetreuung ab 7:15 Uhr bis einschließlich 1. Stunde und ab Ende der 4. Unterrichtsstunde bis zum Ende der 6. Stunde um 13:15 Uhr. Es kann nur komplett gebucht werden.

Das Nachmittagsmodul deckt die Zeit von 13:15 Uhr bis 17 Uhr ab und enthält ein Mittagessen. Es kann pro Wochentag gebucht werden.

Die Details und Preise entnehmen Sie bitte den Formularen im Download-Bereich.

Einzelne Tage

Als Mitglied des Vereins hat man jederzeit die Möglichkeit, einen zusätzlichen, außerplanmäßigen Betreuungstag zu buchen. Diese Buchung beinhaltet den Nachmittag und das Mittagessen.

Der Zusatztag kostet 9EURO für Mitglieder, die das Grundmodul gebucht haben, und 11EUR für Mitglieder, die nur an einzelnen Tagen die Betreuung nutzen. 

Zusatztage müssen bis spätestens Dienstag 20Uhr der Vorwoche angemeldet werden. Dazu schreiben Sie bitte eine Mail an wetterlinge@web.de. Anmeldungen auf anderem Wege sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Ferienbetreuung

In den Schulferien findet keine standardmäßige Betreuung statt. Für einen zusätzlichen Beitrag pro betreutem Ferientag  bieten wir dennoch eine Ferienbetreuung für einen Teil der schulfreien Zeit an. Dazu wird jedes Jahr im Oktober ein Schreiben verfasst und ein Anmeldeformular erstellt, in dem die Ferienbetreuungstermine für das gesamte Folgejahr veröffentlicht werden. Sobald das Formular per Ranzenpost verteilt und online ist, kann man die Kinder anmelden. Die Anmeldung ist verbindlich. Die Anmeldung ist grundsätzlich auch kurzfristig möglich, solange noch genügend Plätze frei sind.